1. Kassierer

SEPA-Verfahren für Vereine

Ein Bericht aus der Neue Westfälischen vom 23.08.2013

Neue Regeln im Geldverkehr für Vereine

Beträge per Lastschrift bald nur noch mit neuem SEPA-Verfahren / Ulrich Stach vom TV Häver erklärt

Kirchlengern. Am 1. Februar 2014 werden sich die Regeln für den Zahlungsverkehr in Europa mit dem neuen SEPA-Verfahren ändern. Das betrifft grundsätzlich jeden Kontoinhaber, zunächst müssen aber Vereine handeln, wenn sie weiterhin bargeldlos zahlen oder Beiträge einziehen wollen. Bundesweit haben nach Auskunft der Deutschen Bundesbank erst 21 Prozent der Vereine ihre Konten dahingehend umgestellt. Der TV Häver ist als einer der größten Vereine im Kreis Herford hierbei auf dem aktuellen Stand der Dinge - dank vieler Stunden Arbeit von Kassierer Ulrich Stach.

Ulrich Stach

1. Kassierer
Festnetz: 
05223/74071
Inhalt abgleichen