Bewegungserfahrungen sammeln

können die kleinsten Vereinsmitglieder in den in diesem Clip präsentierten Gruppen.

In Gerätelandschaften und bei Bewegungs-, Sing- und Kreisspielen können Eltern und Kinder gemeinsam den Bewegungshorizont der Kleinen erweitern, Grenzen austesten und überwinden. In den Eltern-Kind-Gruppen finden Kinder beim Schaukeln, Klettern, Springen und Toben außerdem schnell Spielgefährten und den Eltern bieten sich bei der gemeinsamen Betätigung viele Möglichkeiten zum Austausch. Kinder ab 4 Jahren die ihren Bewegungsradius gerne ohne Mama und Papa erweitern möchten, können dies beim Kinderturnen tun. Vielfältige Geräteaufbauten werden unter Anleitung entdeckt und das Verständnis für kleine Lauf-, Fang- und Wettkampfspiele wird in der Gruppe geschult.

An vier von fünf Werktagen findet eine Gruppe statt, die genau das Richtige ist für kleine Entdecker mit viel Energie und Spaß an der Bewegung.