News

Wohlfühlnachmittag

Zeit für Dich

am Samstag, den 15.11.2014

von 12:30 Uhr bis 15:00 Uhr im Pavillon Häver

Weg von der Hektik des Alltags - Hin zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude.

  • Wie entsteht Stress?
  • Wie gehe ich mit Stress um?

Es werden verschiedene Techniken zur Stressbewältigung erprobt, z.B.

  • Traditionelle Achtsamkeitsmeditation
  • Qi Gong
  • progressive Muskelentspannung.

Es ist klassisches kein Sportangebot, sondern reines Achtsamkeitstraining. Das Angebot richtet sich an alle, die sich gestresst fühlen und etwas dagegen unternehmen möchten. Es ist gerade für diejenigen gedacht, die keinen Ausgleich durch Sport finden. Also sagt es ruhig weiter an Freunde, Verwandte usw.

Kostenbeitrag: 20 Euro (auch Nicht-Mitglieder des TV Häver können teilnehmen)

Es ist eine Anmeldung erforderlich bei Sandra Brink, DTB-Kursleiterin „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ | DTB-Trainerin Pilates

Lila Bühne beim TV Häver zu Gast

Alle Jungen und Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter und ihre Eltern sind auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen sich von der Lila Bühne bezaubern zu lassen.

Sie gastiert in diesem Jahr am Montag, den 24. November 2014 um 16 Uhr mit dem brandneuen Stück "Bruder Bär und Schwester Frosch" Turnhalle Häver.

Bringt einfach nur Turnschuhe oder dicke Socken mit, die ihr in der Turnhalle anziehen könnt und schaut vorbei. Einlass ist um 15.45 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei!

Inhalt des Stücks: Als der kleine Bär nach dem langen Winter in der Höhle endlich wieder in den Wald kann, ist ihm langweilig...

Schlittschuh laufen 2014

Eishalle Im Kleinen Felde in HerfordDer TV Häver Jugendausschuss fährt mit euch in die Eishalle Herford!

Am Sonntag, den 07. Dezember 2014 um 14.30 Uhr starten wir mit dem Bus an der Turnhalle in Häver. Gegen 19 Uhr könnt ihr dort wieder von euren Eltern abgeholt werden.

Teilnehmen darf jeder, der 8 Jahre und älter ist und Schlittschuh laufen kann. Wer noch nicht alleine Schlittschuh laufen kann, darf auch gerne seine Eltern zur Umterstützung mitbringen.

Für den Eintritt und die Busfahrt sammeln wir im Bus von jedem Kind 6€, von Erwachsenen 8€ ein.

Mitzubringen sind außerdem auf jeden Fall warme Kleidung, Handschuhe und natürlich Schlittschuhe. Wer keine eigenen besitzt, kann sich dort welche leihen. Geld für die Leihgebühr (z. Zt. 4 Euro) nicht vergessen!

Gebt bitte bis spätestens zum 28. November eure Anmeldung bei uns ab! Ihr könnt euch auch telefonisch bei Nadine Tölle per E-Mail anmelden. Allerdings muss dann eine Originalanmeldung mit der Unterschrift eurer Eltern nachgereicht werden.

Springolino-Fahrt 2014

Der Jugendausschuss fährt auch dieses Jahr wieder ins Springolino nach Herford; mit EUCH!

Habt ihr Lust? Wir starten am Samstag, den 25.10.2014 um 14 Uhr an der Turnhalle Häver. Gegen 18 Uhr werden wir dort wieder ankommen. Der Spaß kostet für Erwachsene je 3€, für Kinder je 8€.

Bitte beachten! Kinder ab 6 Jahren dürfen alleine mitfahren, bei Kindern unter 6 Jahren muss ein Erwachsener anwesend sein. Wenn vorhanden, wäre es gut, wenn Ihr ein T-Shirt mit TV-Häver-Aufdruck tragt!

Da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist, gebt eure Anmeldungen bitte - so schnell wie möglich - bis spätestens zum 17. Oktober 2014 - wieder bei euren Übungsleitern ab. Ihr könnt euch auch per E-Mail anmelden oder telefonisch bei Nadine Tölle. Allerdings muss dann eine Originalanmeldung mit der Unterschrift eurer Eltern nachgereicht werden! Bei Fragen wendet euch einfach an euren Übungsleiter oder an jedes Mitglied des Jugendausschusses.

Wir freuen uns auf euch!

Der aktuelle Newsletter ist da!

Auch in der aktuellen Ausgabe 03/2014 gibt es wieder Interessantes und Informatives aus Breitensport, Jugendbereich und Handball zu erfahren.

Themen sind unter anderem:

Interessiert? Wer den Newsletter noch nicht per Email abonniert hat, ihn aber dennoch gerne lesen möchte, kann das hier tun: Newsletter 02/2014

Wer sich für bereits früher erschienene Ausgaben interessiert, oder den Newsletter zukünftig auch selbst bequem per E-mail erhalten möchte, kann sich hier informieren: TV Häver Newsletter.

Besuch des Turnfestes in Gütersloh

Der Minden-Ravensberger Turngau hat vom 16. – 17. August dieses Jahres ein Turnfest in Gütersloh veranstaltet. Das Turnfest MIRATU 2014!

Rund um den Wasserturm in Gütersloh wurden an diesen beiden Tagen verschiedene Attraktionen wie zum Beispiel eine Turnwerkstatt, verschiedene Workshops und Seminare sowie ein breit gefächertes Showprogramm angeboten. Von Kinder- und Jugendareas bis hin zum Seniorentreff war alles dabei.

Auch wir vom TV Häver waren als Zuschauer dabei. Am Sonntagmorgen haben wir uns ganz früh morgens am Bahnhof in Kirchlengern getroffen und sind mit einer Gruppe vom Mädchenturnen nach Gütersloh gefahren.

Sommerferienprogramm 2014

Der Verein wünscht all seinen Mitgliedern schöne Ferien!

 

Diese Angebote finden in den Sommerferien statt: Zur Übersicht

Walking als Rheasport

Am Montag, den 08. September 2014 startet der TV Häver mit einer neuen Walking-Gruppe für PAVK-Patienten. Das erste Treffen findet um 20 Uhr im Pavillon Häver statt. Danach ist der Treffpunkt der "Ulenburger Wald".

Das Sportangebot wird von Frau Dr. Lübeck angeleitet. Sie hat langjährige Erfahrung in der Betreuung unserer Koronarsportgruppe und ist ausgebildete Übungsleiterin für Gefäßsportgruppen. Zu einer Probestunde ist jeder herzlich eingeladen. Auskunft erteilt Frau Dr. Lübeck.

Für die Teilnahme wird der jeweiligen Witterung angepasste Sportbekleidung und das Tragen von Lauf- bzw. Walkingschuhen empfohlen.

BufDi beim TVH - ein Fazit

Die Elsestifte berichteten in Ihrer Juli-Ausgabe 2014:

Friederike, Emilia, Anna-Lena, Alia und Thea (Bild von links) haben Saskia Fabry in die Mitte genommen und auch ins Herz geschlossen. Ihr geht es ähnlich. Nach einem Jahr fällt es ihr schwer, jetzt wegzugehen. Aber das Jahr im Bundesfreiwilligendienst im Offenen Ganztag der Grundschule Kirchlengern/Häver und beim TV Häver hat Spuren hinterlassen, geht aber jetzt zu Ende. Saskia: „Es war für mich ein tolles Jahr, kein verschwendetes. Ich habe viele Erfahrungen gesammelt und viele tolle Kinder kennen gelernt. Es hat mich auch in meiner Berufswahl gestärkt, denn ich werde jetzt auf das Grundschul-Lehramt studieren. Schon früher habe ich gesagt, dass ich etwas mit Kindern machen möchte. Der Offene Ganztag und der TV Häver haben mir gezeigt, dass das der richtige Weg ist.“

Saskia Fabry aus Kirchlengern, die nach der Grundschule das Gymnasium am Markt in Bünde besuchte und im Jahre 2013 ihr Abitur machte, ist sportlich. Schon seit über 15 Jahren ist sie im TV Häver aktiv, machte beim Kinderturnen mit, spielt Volleyball und ist auch schon seit Jahren als Übungsleiterin aktiv. Im Verein trainiert sie die kleinen Handballer, aber auch die Volleyballerinnen, die Damen in der Kreisliga und die Ü20 in der Bezirksliga, spielt selbst mit und hatte in der letzten Spielzeit große Erfolge zu feiern. Beide Mannschaften wurden Meister in ihren Klassen und streben nach mehr Erfolg, immer dabei Saskia Fabry, deren Sprungkraft und Übersicht im Spiel beiden Mannschaften zugute kommt. Die Trainertätigkeit und die eigenen Aktivitäten nehmen natürlich viel Zeit in Anspruch, das merkten auch die Elsestifte, als sie mit ihr einen Termin machen wollten. Es klappte schließlich aber doch und da trafen wir auf einen selbstbewussten jungen Menschen, der das Freiwillige Soziale Jahr genutzt hat, sich zu entwickeln, auf Menschen zuzugehen und sich viele Freunde zu machen.

Sportvorsorgeuntersuchung

Der Turnverein Häver bietet seinen Mitgliedern ein vielfältiges Sportangebot besonders im Gesundheitsbereich. Hervorzuheben sind in diesem Bereich die Koronarsportgruppe und die Krebsrehabilitation. Die Koronarsportgruppe darf nur stattfinden, wenn ein Arzt anwesend ist. Ortsansässige Ärzte sind bereit, trotz ihrer vielfältigen Belastungen in ihren Praxen im Wechsel unsere Gruppe zu betreuen. Dafür soll hier ein besonderer Dank ausgesprochen werden.

Darüber hinaus gibt es jetzt ein zusätzliches Angebot durch den Praxisverbund „Familienarzt“ in unserer Gemeinde. Die Arztpraxen bieten unter der Leitung der Sportmedizinerin Dr. Lübeck Sportvorsorgeuntersuchungen, einschließlich Leistungsdiagnostik mit anschließender Trainingsempfehlung und Trainingsberatung für Hobby- und Leistungssportler an.

Inhalt abgleichen